Die Service- und Notrufleitstelle von Ciborius Security

Die Service- und Notrufleitstelle von Ciborius Security

Das Unternehmen besitzt eine eigene moderne Leitstelle, die rund um die Uhr besetzt ist und konstant Notrufe und Alarmmeldungen entgegennehmen kann. Einsätze in ganz Deutschland können von dieser modernen Zentrale gesteuert werden, die mit Geräten ausgestattet ist, die dem neuesten Stand der Technologie entsprechen. Wenn sich Kunden zu einer Alarmaufschaltung bei Ciborius Security entscheiden, wird zunächst ein Sicherheitsprotokoll angelegt. Darin kann genau bestimmt werden, wie im Fall eines Alarms vorgegangen werden soll. Dieses Protokoll löst automatisch die Aktionen aus, die durchgeführt werden sollen. So verliert das Personal keine wertvolle Zeit, sondern kann umgehend in erwünschter Weise reagieren, wenn es zu einem Alarmfall geht. In der Zentrale gehen täglich bis zu 1.000 Alarmmeldungen ein, die auf Grund der hohen technischen Kapazität und des geschulten Personals stets erfolgreich abgewickelt werden können. Es steht auch die Möglichkeit zu einer Videoaufschaltung zur Verfügung. Sind unbefugte Personen eingedrungen, so können diese sofort angesprochen werden. Auf diese Weise entstehen einerseits Beweismittel, di zu einer Identifizierung und eventuellen Verhaftung des Täters führen können. Andererseits ist es jedoch auch möglich, dass der Einbruch abgebrochen wird, bevor es zu weiterem Schaden kommt. Die Ciborius Security Leistelle zeichnet sich durch eine effiziente Zusammenarbeit mit Polizei und Feuerwehr aus. Nötige Einsätze können schnell koordiniert und durchgeführt werden und die genauen Aufzeichnungen der Leitstelle können auch bei der Aufklärungsarbeit von großem Wert sein.